Sie befinden sich hier:Startseite > B3 > Die Nachbarschaftshilfe
Familie auf Außenanlagen der gws-Wohnen

Die Nachbarschaftshilfe

Wir wollen, dass Sie zufrieden leben können.

Am 15. März 2000 wurde der Verein Nachbarschaftshilfe Hörde e. V. von engagierten Hörder Bürgerinnen und Bürgern und verantwortungsbewussten Institutionen gegründet.

Wir wollen das Wohnen im Stadtbezirk attraktiver gestalten, den Bewohnerinnen und Bewohnern bedarfsgerechte Hilfe bieten und das nachbarschaftliche Zusammenleben fördern, sprich:
Praktische Solidarität üben zwischen armen und reichen, kranken und gesunden und vor allem alten und jungen Menschen, was unseres Erachtens nach gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten unabdingbar ist.

Eines unserer Hauptanliegen ist es, dafür Sorge zu tragen, dass alte und kranke Menschen solange dies irgendmöglich und verantwortbar erscheint, in ihren eigenen Wohnungen selbstbestimmt leben können.

Volltextsuche:

Photovoltaik-Anlage

Photovoltaik-Anlage im Einsatz
Informieren Sie sich über die aktuellen Leistungsdaten unserer Photovoltaik-Anlage. 

Gästewohnungen

Exklusiv für unsere Mitglieder!
Drei Gästewohnungen stehen unseren Mitgliedern zur Verfügung. 

Aktuelles von der GWS

Nützliches
Hier finden Sie nützliche Information mehr

DB Carsharing bei der GWS
Hier geht's zur Buchung mehr